Faltenbehandlung

Wir werden alle älter. Manche von uns fühlen sich aber innerlich noch jung und wollen dies auch nach außen zeigen. Oder wir sind noch jung und möchten den ersten Zeichen der Hautalterung vorbeugen.

Hierfür sind minimal-invasive Faltenbehandlungen die perfekten Maßnahmen.

Seit Anfang der 2000er Jahre führe ich Behandlungen mit Botulinumtoxin (Botox®) und Fillern durch und bilde mich ständig auf diesem Gebiet fort, um „state of the art“ zu praktizieren. Bei der Faltenbehandlung setze ich Hyaluronsäure, Botulinumtoxin und einen Bio-Stimulator-Filler (Ellansé®) sowie das Fadenlifting ein. Individuell berate ich Sie, ob auch eine Kombination verschiedener Methoden bei Ihnen zum gewünschten, natürlichen Ergebnis führt.

Wirkungsvoll werden so Nasolabialfalten, Zornesfalten, Stirnfalten, Krähenfüße, Tränenrinnen und Marionetten- („Merkel“-)Falten in einer Sitzung von etwa 30 bis 60 Minuten behandelt. Eventuell ist eine kleine Oberflächenanästhesie in Form einer betäubenden Creme oder kleinen Spritze erforderlich. Je nach Umfang beträgt die Down-time 1-3 Tage, selten länger.

Weiteren Einsatz von Fillern biete ich Ihnen bei

Lippen-Vergrößerung/-Kontourierung
Auffüllen der Wangen
Behandlung von Augenschatten und -ringen
Kinn- und Unterkieferbogen-Kontourierung
Schläfenbehandlung
Nasen-Korrektur
Augenbrauen-Lifting
Ohrläppchen-Korrektur
Unterspritzung eingesunkener Narben
Liquid-Lifting (Lifting ohne Skalpell)

Botulinumtoxin setze ich neben der Faltenbehandlung auch ein bei

Zähneknirschen
Gesichtskontourierung
Hängenden Mundwinkeln
Turkey-Neck
Bunny-Lines
Kauschwitzen
Augenbrauen-Lifting
Pflasterstein-Kinn
Gummy-Smile
Migräne *)
Übermäßigem Schwitzen der Achseln, Hände, Füße*)

*) von privaten Krankenversicherungen wird diese Behandlung oft auch erstattet, erkundigen Sie sich vorab bei Ihrer Versicherung!

Fadenlifting Silhouette Soft® mit resorbierbaren Fäden

Dieses minimal-invasive Verfahren mit langanhaltendem Lifting-Effekt setze ich alleine oder in Kombination mit Fillern und Botox® ein. Straffung von Wangen und Hängebäckchen, Unterkieferbogen-Kontourierung, Augenbrauen-Lifting und leichte Halsfaltenstraffung lassen sich durch das Fadenlifting erzielen. Der Eingriff ist schmerzarm und dauert etwa eine Stunde. Unter örtlicher Betäubung einzelner Punkte werden die resorbierbaren Fäden in das Unterhautfettgewebe implantiert. Die Down-time beträgt 3-5 Tage, selten länger. Nur zertifizierte Fachärzte dürfen diese Behandlung durchführen. Ich berate Sie gerne, ob das Fadenlifting bei Ihnen eine Alternative zum Skalpell darstellt und sinnvoll ist. Die Kosten der Behandlung werden individuell je nach Umfang berechnet.